Heilsarmeemuseum Basel


»Museum
»Sammlungen
»Uniformen
»Briefmarken
»Postkarten
»Postkarten Schweiz
»Familie Booth
»Cartoons
»Heilsarmee Gebäude
»Medaillen
»Bücher
»Musik
»Tonträger
»Porzellan
»Posters
»Broschen & Pins
»Filme, Theater, Musicals
»Geschichte
»Symbole
»Kontakt
»Site Map

  Deutsch   Deutsche Version  
  English   Englische Version  
  Postkarten  
 
Postkarten gibt es schon seit über hundert Jahren. Die erste sogenannte Correspondenzkarte wurde 1869 in Oesterreich eingeführt. Es dauerte nur einige Jahre, bis diese Karte in den verschiedensten Ländern gebräuchlich wurde.
Ab 1872 durfte jedermann Postkarten herstellen und verkaufen. Durch die Vielseitigkeit in der Herstellung gewann die Postkarte an Sammelattraktivität. So kam das Sammeln von Postkarten ab ca. 1895 in Mode.
             
Auch von der Heilsarmee gibt es sehr viele Postkarten. Deshalb gibt es im Heilsarmee Museum Basel eine gute Sammlung verschiedenster Postkarten. Dabei sind nicht nur Photos von Personen, sondern auch Bilder von Gebäuden und natürlich Cartoons.


Einige Postkarten zum Thema Heilsarmee:

- Familie William & Catherine Booth
- Cartoons Heilsarmee

   Cartoon über die Heilsarmee auf einer alten Postkarte
Die Heilsarmee wurde dabei natürlich nicht immer nur freundlich dargestellt. Eine solche Karte ist die recht bekannte Darstellung des "Théâtre de la Guerre".