Home - Privates Heilsarmee Museum Basel


»Museum
»Sammlungen
»Uniformen
»Briefmarken
»Postkarten
»Medaillen
»Eagle Tavern Medaillon
»Medaille (Booth, USA)
»Medaille (Holland)
»Medaille (Kanada)
»Medaille (USA)
»Bücher
»Musik
»Tonträger
»Porzellan
»Posters
»Broschen & Pins
»Filme, Theater, Musicals
»Geschichte
»Symbole
»Kontakt
»Site Map

  Deutsch   Deutsch  
  English    
  Medaillen  
 
Personen und Ereignisse werden seit der Antike auf Münzen und Medaillen verewigt. Dabei sind Münzen ein gesetzliches Zahlungsmittel, haben einen unmittelbaren Geldwert, der nominale Wert ist seit der Neuzeit auf die Münze geprägt. Medaillen hingegen sind kein Zahlungsmittel und werden daher in geringerer Auflage geprägt.
Zu besonderen Anlässen sind schon Medaillen im Zusammenhang mit der Heilsarmee hergestellt worden. Dies ist oft sogar Münzen- und Medaillenhändlern unbekannt.
Alte Wertmarke (Sozialarbeit der Heilsarmee)
 

Auf den folgenden Seiten sind einige der Heilsarmeemedaillen abgebildet und beschrieben. Es gibt auch Beispiele wie Münzen zu Propaganda- und Juxzwecken verändert werden. Ein Phänomen, dass sich bis in die Antike zurückverfolgen lässt.

» Eagle Tavern Medaillon
» Anniversary Medaille (USA)

             
Das obenstehende Bild zeigt weder Münze noch Medaille, sondern eine Wertmarke, welche um 1890 im Sozialwerk der Heilsarmee eingesetzt wurde.   » Seitenanfang