Privates Heilsarmee Museum Basel


»Museum
»Sammlungen
»Uniformen
»Briefmarken
»Postkarten
»Medaillen
»Bücher
»Musik
»Tonträger
»Porzellan
»Posters
»Broschen & Pins
»Auffahrt
»Kämpfender Glaube
»Anstecker USA
»Filme, Theater, Musicals
»Geschichte
»Symbole
»Kontakt
»Site Map

  Deutsch   Deutsch  
  English   English  
  Broschen & Pins  
 
Anstecker, Broschen und Abzeichen sind seit der Anfangszeit der Heilsarmee in Benutzung. Dazu gehören auch Anstecker von besonderen Veranstaltungen, Rangabzeichen oder manchmal sogar Auszeichnungen.
Die Sammlung des Heilsarmee - Museum Basel umfasst derzeit mehr als 700 Anstecker, Pins und Broschen. Dazu gehören nicht nur über hundert Jahre alte Anstecker und Broschen, sondern auch ganz neue Pins.
Heilsarmeebrosche im Heilsarmee - Museum Basel  

Alte Heilsarmeebrosche aus der Schweiz

Die Anstecker dienten meist dazu, die Zugehörigkeit zu der Heilsarmee zu zeigen. Mit der Einführung der Uniform, wurden teilweise Broschen Bestandteil der Heilsarmeeuniform.
Aber auch für besondere Anlässe wurden Anstecker oder Abzeichen benutzt. Ein klassisches Beispiel dafür sind die von der Heilsarmee seit Jahren regelmässig verkauften "Auffahrtsabzeichen" in der Schweiz.
Im Verlauf der Geschichte der Heilsarmee wurden dann auch einige Auszeichnungen und Orden herausgegeben (z.B. der Gründerorden).
 
 
       
            » Seitenanfang