Privates Heilsarmee-Museum Basel


  Deutsch    
  English   Salvation Army Museum Basel  
   
 

Das Heilsarmee Museum Basel ist ein privates Museum über die Heilsarmee. Eröffnet wurde es im Jahr 1993 und entstand aus der Privatsammlung von Caroline Fässler-Burkhardt. Das Heilsarmee Museum Basel ist unabhängig von der Heilsarmee und den Spendengeldern, welche die Heilsarmee erhält.

Im Haus am Hechtweg 5 in Basel wurde zuerst ein Raum dafür reserviert. Mittlerweilen hat allerdings die Sammlung derart zugenommen, dass es unmöglich geworden ist alles in einem Raum zu zeigen.

  Im Heilsarmee Museum : Colorierter Stich
Bild: Uniform im Heilsarmee - Museum Basel, Schweiz
Foto: C. Fässler
 

Es handelt sich heute wohl um die grösste private Sammlung in der Schweiz und wahrscheinlich auch dem angrenzenden Ausland. Weltweit gibt es einige Museen und sehr grosse Sammlungen über die Geschichte der Heilsarmee, welche entweder von der Heilsarmee selber oder von Privatleuten geführt werden.

Das Heilsarmee - Museum Basel kann nach Voranmeldung besucht werden.